Das Albert- Schweitzer- Familienwerk Mecklenburg- Vorpommern e.V. ist ein sozial engagierter Verein im Bereich der freien Jugendhilfe, der jährlich ca. 40 Kindern in besonders schwierigen Lebenslagen ein Zuhause gibt.

Der Verein wurde am 18. März 1995 in Wolgast gegründet. Er ist seit dem 10.05.1995 im Vereinsregister Wolgast unter der Nr. 300 eingetragen und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. Er ist gemeinnützig, mildtätig, überkonfessionell und hat zurzeit rund 30 ehrenamtliche Mitglieder.