Das oberste Ziel des Vereins (1990 gegründet) ist es, eine der ältesten denkmalgeschützten Schwimmhallen mit einem dazugehörigen Park, am Leben zu erhalten, um die Qualität anzuheben.

Das beinhaltet auf der einen Seite eine breite Masse des Volkssports, auf der anderen Seite die medizinische Betreuung weiter zu gewähren und allen Kindern, die das Schwimmen erlernen möchten, auch die Möglichkeit dazu zu geben.

Durch ehrenamtliche Arbeit und viele freiwillige Arbeitseinsätze und Aufbaustunden konnte bislang eine Schließung verhindert werden.Die große finanzielle Sorge bleibt. Anerkennung, Resonanz und Lob kommen zum Glück von denen, die uns auf Mund und Hände schauen.

Durch viele Wettkämpfe, Meisterschaften wurde Anklam in Europa und weltweit bekannt gemacht. Wir stehen mit unserem Vereinsgedanken als Vorbild für andere. Gute Planung im Vorfeld sorgte dafür, dass wir unser Angebot, gerade auf den Nachwuchssektor und in der medizinischen Betreuung (Reha), in einer guten Qualität aufrecht erhalten können.