Angstfrei e. V. ist ein anerkannter gemeinnütziger Verein und wurde im Jahr 2005 gegründet. Wir haben uns verpflichtet, sozialschwache und HIV-betroffene Kinder weitgehend in allen Bereichen des Lebens schnell und unkompliziert zu unterstützen.

Kinder aus diesem HIV-Umfeld sind zum Teil nicht selbst erkrankt, aber haben es trotzdem schwer. Denn meist leben die Familien durch die Krankheit der Eltern am sozialen Minimum. Auch Familien, die von Hartz IV leben, gehören zu unseren Zielgruppen, denen wir in den verschiedensten Lebenslagen Hilfe anbieten und ihnen zur Seite stehen möchten. Es gibt zu viele Kinder in Deutschland, die unter solch schweren Umständen leiden – dies wird bedauerlicherweise nur allzu oft übersehen. Dabei sind doch die Probleme mehr als offensichtlich, denn besonders in Hinsicht auf Erziehung und Bildung treten zahlreiche Missstände hervor.

Unser Angebot setzt sich zusammen aus finanzieller Unterstützung für die betroffenen Familien, Verteilung von Sachspenden und diverse Freizeitaktivitäten in den Schulferien anbieten. Sehr beliebt sind bei den Kids die Erlebnisreisen mit uns vom Angstfrei e.V. Team.

Unser Ziel ist es, den Kindern Halt zu geben und sie durch die positiven Erlebnisse zu stärken. Sie sollen erkennen, dass es auch schöne Momente im Leben geben kann. Wir hoffen, dass die von uns betreuten Kids, durch diesen Verein die Möglichkeit bekommen, sich zu selbstbewussten, lebensfrohen,gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu entwickeln. Kinder sind unsere Zukunft.