- Der Verein wurde am 08.11.2000, nach dem großen Erfolg der 1. Aufführung im September des Jahres gegründet.

- Der Verein besteht mit Stand Februar 2017 aus 41 Mitgliedern.

- In den 17 Spektakeljahren mit 51 Vorstellungen, konnten bis heute ca. 31500 Zuschauer begrüßt werden.

- Es wurden in den 17 Jahren, 85 Themen aus der Geschichte Prenzlaus und der Uckermark dargestellt und gespielt.

- Es gab bis 2017, zum 18.Historienspektakel, 7 verschiedene Regisseurinnen und Regisseure, dabei führt Stephanie Schilling, die in diesem Jahr zum 10. Mal das Zepter der Regie in der Hand hält, die Liste an.

- Waren es im Jahr 2000 noch ca. 250 Beteiligte, so sind es heute immer noch über 100 Mitwirkende, die auf der Bühne und hinter den Kulissen ihren Anteil am Gelingen dieses großen Laienspieltheaters haben.

- 2002 wurde der Verein als 1. Preisträger mit dem Landeskulturpreises Brandenburg ausgezeichnet, worauf wir sehr stolz sind.

- 2010 wurden uns der Preis und die Medaille der Stadt Prenzlau verliehen.

- Auch außerhalb des jährlich stattfindenden Historienspektakels im September, beteiligt sich der Verein an vielen gesellschaftlichen und kulturellen Ereignissen der Stadt Prenzlau und gestaltet damit auch wesentlich das kulturelle Leben in der Stadt mit.