Der Musikverein wurde im Jahr 1963 als traditioneller Spielmannszug gegründet. Zur Zeit der DDR nahm er an Bezirksmeisterschaften sowie den beliebten Turn- und Sportfesten in Leipzig teil. Derzeit musiziert das Orchester mit Böhmflöten (Piccolo-, Alt- und Bassflöten) und im Schlagwerkbereich mit Drum Set, Pauken und diversen Percussioninstrumenten. Hinzu kommt das melodische Schlagwerk (Glockenspiel, Xylophon, Marimba). Das Publikum begeistern sie mit einer Mischung aus Film-, Pop- und klassischer Musik, sowie Originalkompositionen für moderne Flötenorchester.


"con passione" Drums and Mallets
2013 gingen die Drums and Mallets aus dem Flötenorchester „con passione“ hervor, um Umzüge in Eberswalde und der Region weiterhin begleiten zu können, da das Flötenorchester sich zunehmend mehr auf den Konzertbereich fokussierte. So wurde die Idee geboren, ausschließlich mit Schlagwerk – melodisch und percussiv - auf die Straße zu gehen: mit Mallets und Trommeln. Die Idee wurde nach einer Testphase befürwortet und seither musikalisch weiterentwickelt. Seit September 2014 arbeitet ein Musikschullehrer in Kleingruppenunterricht und Gesamtproben mit den MusikerInnen und treibt die Entwicklung voran. Die Gruppe besteht derzeit aus 15 jungen Musikerinnen und soll 2016 weiter wachsen.