Der 1. TTC Greifswald e.V. wurde 1997 gegründet. Momentan spielen und trainieren über 50 Mitglieder aktiv im Verein. Besonders in den letzten Jahren hat der Verein eine erstaunliche Entwicklung gemacht. Inzwischen spielen im Verein 3 Jugend- bzw. Schülermannschaften und 5 Herrenteams, in die auch einige Damen eingegliedert sind.

Nachdem die 1.Herrenmannschaft bereits 2003 Landesmeister der Herren in Mecklenburg-Vorpommern wurde, konnte dieses Kunststück zuletzt 2013 und 2015 wiederholt werden. Die beiden Meisterschaften berechtigten auch zum direkten Aufstieg in die Verbandsoberliga. Ein riesiger Erfolg für den Verein, der somit der erste Verein in Vorpommern ist, der seinen Anhängern überregionalen Tischtennissport präsentieren konnte. Trotz zweier direkter Abstiege zeigte man in beiden Jahren tollen Sport und machte sich in Norddeutschland einen Namen.

Ein Hauptaugenmerk des Vereins liegt ebenfalls auf der Jugendarbeit. Auch hier hat der Verein in den letzten Jahren viele strukturelle Veränderungen durchlaufen. Inzwischen ist man in ganz MV für seine exzellente Jugendarbeit bekannt, was durch den Landesverband durch die Verleihung des Titels „Leistungsstützpunkt des TTVMV“ gewürdigt wurde. Zweimal wöchentlich wird der Nachwuchs von mehreren Trainern betreut und angeleitet, außerdem bietet man auswärtigen Nachwuchsspielern die Möglichkeit am Stützpunkttraining unter qualifizierter Anleitung teilzunehmen.