Der Förderverein wurde am 27.06.1995 gegründet.

Warum benötigt die Kita einen Förderverein?
Ein Förderverein unterstützt eine Einrichtung bei ihrer Arbeit. Die drohende Schließung der Kita „Villa Rappelkiste“ erforderte ein umfangreicheres Engagement des Fördervereines, der schließlich die Kita als freier Träger zum 01.01.1997 übernahm und so den Bestand der Einrichtung in Neue Mühle sicherte. Ohne den Einsatz der Mitglieder des Fördervereins würde es die Kita „Villa Rappelkiste“ nicht mehr geben. Heute ist die Arbeit des Fördervereins ebenso von großer Bedeutung, denn es geht um die weitere Sicherung der Betreuung unserer Kinder.

Wie kann ich den Förderverein unterstützen?
Die Unterstützung kann auf zwei Wegen erfolgen. Zum einen kann man als Mitglied durch Rat, Tat und Vereinsbeitrag unsere Arbeit unterstützen. Der Mitgliedsantrag kann in der Kita abgegeben werden. Über die Mitgliedschaft entscheidet der Vorstand. Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich z. Zt. auf 15 € pro Jahr und ist einmal im Jahr zu entrichten. Zur Vereinfachung bitten wir Sie, den Betrag auf das Konto des Fördervereins der Kita „Villa Rappelkiste“ e.V. bei der Bank für Sozialwirtschaft Berlin, Kontonummer 33 70 700, BLZ 100 205 00 zu überweisen. Zum anderen sind wir als gemeinnützig anerkannter Verein berechtigt, Spenden anzunehmen und dafür auch eine Spendenbescheinigung auszustellen. Das Werben um finanzielle Unterstützung ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit und notwendig, um das Fortbestehen der Einrichtung in ihrer jetzigen Qualität zu ermöglichen.

Wofür werden die Gelder eingesetzt?
Mit Ihrer finanziellen Unterstützung können wir Anschaffungen tätigen, die wir aus dem normalen Budget nicht finanzieren können. Sie ermöglichen uns so beispielsweise neue Spielsachen anzuschaffen, die den Alltagsstrapazen einer Kita dauerhaft standhalten. Außerdem haben wir in jedem Jahr ein oder mehrere Projekte, die wir realisieren möchten. Helfen Sie uns dabei! Wir freuen uns über jede finanzielle und aktive Beteiligung.