"spielend Helfen lernen" ist der längst bewährte Slogan der Jugendarbeit in der Bundesanstalt THW. Kinder und Jugendliche für das spätere Ehrenamt im THW spielerisch zu begeistern und individuelle Bildungsarbeit zu leisten, ist schließlich das Sinnbild für das Bemühen der THW-Jugend.

Die THW Jugend Eberswalde ist Mitglied der THW Jugend Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und damit auch Mitglied der THW-Jugend e.V. Damit sind wir Teil einer großen Gemeinschaft von etwa 10.000 Jugendlichen aus dem ganzen Bundesgebiet.

Für Jugendliche, die Spaß und Spannung lieben, technisch interessiert sind und dabei gute Freunde finden möchten, ist die THW-Jugend genau die richtige Jugendorganisation. Unter dem Motto "spielend Helfen lernen" können Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 18 Jahren in der THW-Jugend Mitglied werden.

Die THW-Jugend hat sich zum Ziel gesetzt, die Jugendlichen in spielerischer Form an die Technik des THW heranzuführen. Dabei wird jedoch neben der Ausbildung in diesem Bereich, wie z.B. Stegbau, Transport von Verletzten, Ausleuchten von Einsatzstellen und anderen fachbezogenen Tätigkeiten, die in etwa ein Drittel des Jahresprogramms ausmachen, großer Wert auf allgemeine Jugendarbeit gelegt. Das heißt, es werden regelmäßige Spiele-, Film-, Bastel- und Grillabende, Wanderungen, Ausflüge, Radtouren und vieles mehr angeboten. Weiterhin stehen zum Beispiel auch technische Hilfeleistungen, Umweltschutzaktionen in der Gemeinde oder andere ehrenamtliche Tätigkeiten auf dem Programm.