Die Freunde der Mecklenburg-Pommerschen-Schmalspurbahn e.V. sorgen seit Jahren dafür, dass eine Fahrt mit der Bahn für Touristen und Einheimische ein schönes Wochenend- oder Ferien-Erlebnis ist. Besonders bei den Kindern sehen wir immer wieder leuchtende Augen, wenn ihre Väter ihnen die Technik der Eisenbahn erklären, die viele nur noch aus dem Fernsehen kennen.

Die Betriebssicherheit und der Erhalt der betagten Technik erfordert allerdings immer größere Aufwendungen. Diese können nicht nur durch die Fahreinnahmen erwirtschaftet werden. In letzter Zeit werden private Spenden immer wichtiger, weil staatliche Fördermittel leider oft einen großen Bogen um unsere Bahn machen.

Spenden bitte auch Sie! So werden Sie Teil des Geschehens und helfen uns bei dringend notwendigen Baumaßnahmen und Reparaturen.
Folgende Projekte sind für die nächsten Jahre vorgesehen:
- Rekonstruktion Draisine,
- Aufarbeitung MPSB OOW,
- Aufarbeitung MPSB GGW Nr.251,
- Sicherung MPSB GGW 96-01-17,
- Wartungsarbeiten Gleisanlage

Wir sind im MPSB-Verein zur Zeit 33 Mitglieder. Um die vielen vor uns stehenden Aufgaben (Fahrbetrieb, Aufarbeitung von Fahrzeugen usw.) in der Zukunft besser zu bewältigen, suchen wir neue Mitglieder, die uns materiell wie immateriell unterstützen wollen.

(Fotos: Steffens Werbe- und Eventagentur, Werbeagentur Richter, Roland Milster)