Unser Schulförderverein wurde am 9. Mai 2005 gegründet und dient ganz dem schulischen Gemeinwohl. Wir unterstützten die Entwicklung der Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Wuhlheide durch ehrenamtliches Engagement, das von Eltern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Erzieherinnen und Erziehern geleistet wird.

Als Förderverein unterstützen wir die Schule - als Eltern werden wir unserer Mitverantwortung gerecht und engagieren uns dafür, dass unsere Kinder eine gute Schulzeit haben.
Mit der Hilfe vieler Sponsoren können wir als Förderverein mit Bar- und Sachzuwendungen viele kleine und manchmal große Unterstützung leisten, um im schulischen Alltag mehr Abwechslung und Raum für Kreativität und Bewegung der Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen. Frei nach dem Motto: „Alles für die Kinder.“

Unser jährliches Hoffest und der Vorweihnachtliche Lichtermarkt sind sozialer Treffpunkt und Kommunikationsbörse für den ganzen Kiez in Oberschöneweide.

Mit den Zuwendungen des Vereins werden zahlreiche Aktivitäten und Sachleistungen an der Schule gefördert: Wander- und Projekttage, Sport- und Kulturveranstaltungen, Arbeitsgemeinschaften, spezielle Unterrichtsvorhaben sowie besondere Unterrichtsmaterialien und vieles mehr.

Der Verein verfolgt keine parteipolitischen oder konfessionellen Ziele. Seine finanziellen Mittel erwirbt der Verein durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.