Unser Ortsverband wurde 1991 von elf Gründungsmitgliedern aus der Taufe gehoben, damals noch im Rahmen des Bundes der Ruhestandsbeamten. 2009 erfolgte die Umwidmung in den Ortsverband Schönow des Brandenburgischen Seniorenverbandes.

Wir sind eine Selbsthilfegemeinschaft älterer Menschen, die sich durch kollegiale Atmosphäre, gegenseitige Hilfe und konstruktive Mitarbeit auszeichnet. Unser Verbandsleben wird von sozial geprägten und kulturellen Veranstaltungen bestimmt, die der altersgemäßen Zusammensetzung (die Hälfte der Mitglieder ist über 80 Jahre alt bzw. gesundheitlich stark eingeschränkt) angepasst sind.

Neben festlichen jährlichen Zusammenkünften, wie Frauentag, Sommerfest, Weihnachtsfeier, werden Lichtbildervorträge zu unterschiedlichen Themen, medizinische u.a. Vorträge sowie Busexkursionen zu besonderen historischen und naturkundlichen Sehenswürdigkeiten durchgeführt.

Außerdem erfolgt eine spezielle Betreuung für gesundheitlich eingeschränkte Mitglieder durch Besuche, Organisieren von Kaffeetafeln und Fahrten mit einem Behindertenbus.

Auch kommunale Belange, die die Interessen älterer Menschen betreffen (z.B. aktuelle Informationen unserer Ortsteilbürgermeisterin zu Entwicklung und Perspektiven unseres Ortsteils) und Mitwirkung am kommunalen Leben gehören zu den Aufgaben unseres Verbandes. Sichern wir dadurch doch die Mitbestimmung unserer älteren Bürger und deren aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.

Der Verband verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und ist nicht auf wirtschaftlichen Gewinn ausgerichtet.