Seit dem 01.04.1997 gibt es die Tafelarbeit in Bützow als selbstständig arbeitende Nebenstelle der Güstrower Tafel e.V. Im Februar 2000 haben wir die Bützower Tafel e.V. als gemeinnützigen Verein gegründet.

Die Lebensmittelspenden werden direkt an unseren Ausgabetagen (dienstags-freitags) gegen Vorlage des Tafelausweises übergeben. Die Bützower Tafel versorgt wöchentlich ca.130 Haushalte mit etwa 300 Personen. So können wir helfen eine schwierige Zeit zu überbrücken.

Die Lebensmittelspenden werden von 20 ehrenamtlichen Helfern aufgearbeitet und ausgegeben. Unterstützt werden wir bei unserer Arbeit von Einkaufsmärkten, Bäckereien, Lebensmittelproduzenten und Privatpersonen im nahen und fernen Umkreis.