Der Standort Dragoner Ungerland / Stettiner Haff wurde im Jahr 2007 als nordöstlicher Standort des VDSK ins Leben gerufen. Bestand der Standort anfänglich nur aus einer handvoll Böllerschützen der ehemaligen 1. Vorpommerschen Böllerkompanie des früheren Kreisschützenverbandes Uecker-Randow 1994 e. V. , so gehören mittlerweile drei Gruppen aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg zum Standort.

Struktur des Standortes:
- Freischar Ungerland (Stammtruppe – ehem. 1. Vorp. Böllerkomp.) - Haff-Region
- Gruppe „Norweger“ - Zühlsdorf (Brandenburg)
- Böller- & Kanoniergruppe Treptow a. Toll (Umland Altentreptow)

Standortleiter:
Mario Wendel, Ahornweg 5, 17367 Eggesin; mariowendel@vdsk.eu

Profil der Aktivitäten:
- sportliches Schießen mit Schwarzpulver – Modellgeschützen
- Pflege des Brauchtums der Artillerie und Büchsenmacherkunst
- Salut- und Böllerschießen
- lebendige Geschichtsdarstellung zur Napoleonik und zum US-Bürgerkrieg

Präsident des VDSK:
Volker Grabow, Alban-Hess-Str. 5, 06526 Sangerhausen; volkergrabow@vdsk.eu

Ihr findet uns im Internet unter: www.vdsk.eu !